Lucia Zamolo

geb. 1991 in Münster, studierte Design mit den Schwerpunkten Illustration und Kommunikation an der Münster School of Design.
Sie arbeitet als freie Grafikerin für den Bohem Verlag, illustriert für das online Magazin Perspective Daily und studiert Englische Philologie und Bildungswissenschaften.
„Rot ist doch schön“, ihre Bachelorarbeit, war ihr Debüt als Autorin und Illustratorin, für das sie die Serafina – den Preis für Nachwuchsillstrator*innen – gewann. Der Titel wurde bislang in 13 Sprachen übersetzt und vielfach nominiert. Ihr zweites Buch widmet sich wieder einem Thema, das sowohl  persönliche Erfahrungen widerspiegelt, als auch sachliche Fakten enthält, die frisch und verständlich aufbereitet werden.